burundikids e.V.
Mitte Dezember haben Verena Stamm und Martina Wziontek, respektive Chefinnen der Fondation Stamm und burundikids, die Technikerschule ETO (Ecole Technique Omnis) in Gitega besucht. Der Besuch fand während der letzten Prüfungen des ersten Trimesters statt, kurz vor den Weihnachtsferien.

Besuch an der ETO

Mitte Dezember haben Verena Stamm und Martina Wziontek, respektive Chefinnen der Fondation Stamm und von burundikids, die Technikerschule ETO (Ecole Technique Omnis) in Gitega besucht. Der Besuch fand während der letzten Prüfungen des ersten Trimesters statt, kurz vor den Weihnachtsferien.

Während ihres Besuchs haben die zwei Chefinnen die Schulbücherei, den Computersaal, das Labor und die Klassenzimmer mit neuen Tischen und Stühlen begutachtet. Kleine Attraktion waren die Kaninchen und Hühner, die für den Praxisunterricht der Schüler des Ausbildungsgangs Veterinär an der ETO gehalten werden.

Stolz berichtete der neue Direktor, Faustin Furaha, seinen Besucherinnen vom guten Ruf und der zunehmenden Beliebtheit der Schule. Im ersten Schuljahr 2013/2014 besuchten 55 junge Leute die 1. Klasse der Technikerschule. Dieses Schuljahr stieg die Anzahl noch weiter: seit September haben sich 150 Schüler in der 1. und 2. Klasse für die Ausbildungen in Informatik und Veterinär eingeschrieben. Noch mehr wollten sich einschreiben, mussten aber leider abgelehnt werden, um die Klassen nicht zu überfüllen. Den guten Ruf der ETO machen vor allem das gute Equipment und die professionellen Lehrer aus.