burundikids e.V.
Inspektion der Schule in Gitega

Inspektion der Schule in Gitega

Nichts auszusetzen hatten die Inspektoren des Bildungsministeriums bei ihrem Besuch an der Ecole Technique Omnis (ETO) in Gitega. Diese Schule der burundikids, erbaut durch den Förderer Kinderhilfestiftung Fikentscher, ist mit ihrem schulischen Angebot absolut auf der Höhe der Zeit – und der Nachfrage der Jugend. An der ETO werden nun bereits im dritten Jahr junge Veterinäre und Informatiker ausgebildet. Damit alles mit rechten Dingen zugeht, die notwendige Ausstattung zur Verfügung steht und die Lehrpläne eingehalten werden, schickt das Bildungsministerium seine Inspektoren in regelmäßigen Abständen in die Bildungseinrichtungen des Landes. Im Dezember war die ETO an der Reihe.

Die Inspektoren waren hellauf begeistert von der Schule und Lehre. Besonders hervorgehoben bei ihrem Besuch haben sie die tolle Bauweise, die Infrastruktur der Schule – sogar für behinderte Kinder und Jugendliche –, die Ausstattung mit Schulbüchern (Seltenheit in Burundi), das Labor und den Informatiksaal. Ein großes Lob an dieser Stelle an die Leitung vor Ort, sowie die Direktion und das Lehrerkollegium in Gitega. Danke für die tolle Arbeit!

Wer diese Schule unterstützen möchte, kann sich gerne bei uns melden: buero@burundikids.org.