burundikids e.V.

Prospekt der Stiftung burundikids Schweiz

stiftung burundikids schweiz: unser Partner beim Bau der Klinik „Centre Medical Hippokrates“. Das Prospekt der Stiftung bekommen Sie hier als PDF.

Der Verein Helfen Direkt e.V. aus Stuttgart unterstützt die Medizinstation „Centre Médical Hippocrate“ (CMH) mit einem Krankenwagen.

Fortschritte im „Centre Médical Hippocrate“

Neue Kooperation mit Baden-Württemberg: Der Verein Helfen Direkt e.V. aus Stuttgart unterstützt die Medizinstation „Centre Médical Hippocrate“ (CMH) mit einem Krankenwagen. Der modifizierte Kleinbus wurde aus Dubai nach Burundi überführt und rollt nun im Dienste der Bevölkerung in der Kommune Mutimbuzi.

Dort leben schätzungsweise 80.000 Menschen. Die Ambulanz des CMH ist die einzige im weiten Umkreis – und eine der wenigen überhaupt in ganz Burundi.

Darüber hinaus soll das CMH bis Ende des Jahres um den Service einer Gynäkologie erweitert werden. Der Rohbau, zum Teil finanziert aus öffentlichen Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), ist bereits fertig.

Unterstützung erfährt das Ärzteteam des CMH im November: Dr. Thomas Antelmann wird mit seiner Arzthelferin und Frau anreisen, um in der Medizinstation in Kajaga zu praktizieren und das Personal fortzubilden. Es ist bereits die zweite Reise des Gynäkologen nach Burundi.

Es gibt übrigens einen kleinen Film zum CMH von unseren Partnern, burundikids schweiz, in einer deutschen, schwyzerdütschen und einer französischen Version.