burundikids e.V.

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Die ersten 55 Schüler der ETO haben ein Schuljahr beendet und ihr erstes Zeugnis in Richtung Fachabitur bekommen
Die ersten 55 Schüler der ETO haben ein Schuljahr beendet und ihr erstes Zeugnis in Richtung Fachabitur bekommen

Ab in die Ferien!

Meistens symbolisiert der Juli vor allem eines: die großen Ferien. In unseren Schulen in Buterere, Kajaga und Gitega haben die Schüler Anfang Juli ihr Zeugnis bekommen. Mit diesem letzten Zeugnis zum Schuljahresende können die meisten ihren wohl verdienten Urlaub antreten und genießen. Einige müssen aber nachsitzen, bevor sie in Ferien gehen: sie müssen in einigen Tests noch Punkte aufholen.

Alle 115 Kids der Kindertagesstätte in Buterere bekamen ihr Zeugnis mit kleinen Geschenken. Das soll als Ansporn dienen, auch im kommenden Schuljahr 2014/2015 gut zu lernen. Die Bevölkerung schätzt den Kindergarten sehr, weil ihre Kinder eine gute Vorschulerziehung bekommen und sich auf die Primarschule vorbereiten können.

An der EPCM (Ecole Polyvalente Carolus Magnus) in Kajaga bekamen die Schüler ihr Zeugnis an drei unterschiedlichen Tagen. Grund hierfür war, dass einige Schüler noch Prüfungen auf nationaler Ebene (vgl. Abitur) ablegen müssen. Zuerst waren die 97 Knirpse des Kindergartens dran. Einige Tage später gab es die Zeugnisse für die 403 Schüler der technischen Oberstufe. Als Letzte bekamen die 453 Mädchen und Jungen der Grundschule, Unter- und Mittelstufe ihre Beurteilungen. Jeweils die ersten drei Klassenbesten bekamen kleine Geschenke als Ansporn. Unter den Grundschülern sind auch fünf Jungen aus unserem Heim Birashoboka, die in der sechsten Klasse ihre nationalen Prüfungen bestanden haben und nun in die Sekundarstufe aufsteigen. Fünf weitere haben die Mittlere Reife nach der 10. Klasse abgelegt und dürfen nun in die Oberstufe. Und zu guter Letzt: vier Jungen aus der technischen Oberstufe haben erfolgreich ihr Abitur abgelegt. Ihnen steht nun der Weg zur Universität frei. ***

Unser Mitarbeiter Philipp ließ es sich nicht nehmen, bei der ersten Übergabe der Zeugnisse an der ETO selbst dabei zu sein, gemeinsam mit Schulleiter Bonaventure, dem stellvertretenden Schulleiter der ETO, Aimé-Richard, den Lehrerkollegen, und Vertretern der Eltern

An der Technikerschule ETO (Ecole Technique Omnis) in Gitega war die Übergabe der Zeugnisse etwas Besonderes: die allerersten 55 Schüler der ETO haben ein Schuljahr beendet und ihr erstes Zeugnis in Richtung Fachabitur bekommen. Von dieser ersten Generation in den Ausbildungsgängen Veterinär und Informatik haben 32 ihre anspruchsvollen Prüfungen auf Anhieb bestanden, 20 mussten einige Examen nachholen und drei müssen die Klasse leider wiederholen. Für die ETO und ihre Direktion ist das Ergebnis ein klarer Erfolg. Unser Mitarbeiter Philipp ließ es sich nicht nehmen, bei der ersten Übergabe der Zeugnisse an der ETO selbst dabei zu sein, gemeinsam mit Schulleiter Bonaventure, dem stellvertretenden Schulleiter der ETO, Aimé-Richard, den Lehrerkollegen, und Vertretern der Eltern.

Und jetzt heißt es endlich: ab in die Ferien!

*** Wenn Sie in die Zukunft investieren und einem ehemaligen Straßenjungen ein Stipendium für die Universität ermöglichen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte unter buero@burundikids.org.