burundikids e.V.

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Während der praktischen Wochen schnuppern die SchülerInnen in alle Bereiche, hier: Restaurant und Service

Bald Diplome im Hotelfach

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Der Juni war für die SchülerInnen von Examen geprägt, natürlich auch an der Ecole Polyvalente Carolus Magnus (EPCM). Zuvor hatten die Jugendlichen der Sektion Hotelfach-Tourismus noch ihre Praktika absolvieren müssen. Der diesjährige Abschlussjahrgang ist klein ausgefallen: elf Jugendliche werden bald ihr Diplom in ihren Händen halten. Umso größer sind natürlich ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Darunter auch zwei Jungs aus dem „Centre Birashoboka“ für ehemalige Straßenkinder.

Die Praktika absolvierten sie in den unterschiedlichen Hotels und Restaurants der Hauptstadt, darunter namhafte Adressen. Trotz niedriger Belegungs- und Kundenzahlen aufgrund der aktuell schlechten Situation, gibt es dort einiges zu tun. Der Koordinator für Praktika an der EPCM, Emmanuel Ndayikengurukiye, und seine Lehrerkollegin Pascasie Kwizera haben jede Schülerin und jeden Schüler an ihrem/seinem Praktikumsplatz besucht, um sowohl mit den PraktikantInnen als auch mit den Chefs zu sprechen. Während der praktischen Wochen schnuppern die SchülerInnen in alle Bereiche: Küche (inkl. Patisserie), Restaurant, Bar, Service und Zimmerservice.

Zwar ist die derzeitige Lage in Burundi schwierig und wenig förderlich für den Tourismus. Doch gilt für uns und für die Jugendlichen stets der Blick nach vorne. Deshalb sind unsere Ausbildungsprogramme auch langfristig ausgelegt. Wir vertrauen auf Burundis Schönheit, die sicherlich wieder Touristen anziehen wird.