burundikids e.V.

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Die erste Schülerzeitung der EPCM gibt es hier zum Download!

Die Schüler!

EPCM: Aktuell (fast) einzige zugängliche Privatschule im Gesundheitssektor

Aktuell wurden in Burundi viele Privatschulen im Gesundheitsbereich vom zuständigen Gesundheitsministerium suspendiert, drei davon sogar geschlossen aufgrund großer Mängel bei Personal, Ausstattung und Qualität. Die Suspendierung würde erst wieder aufgehoben, wenn die beanstandeten Mängel behoben seien. Die Entscheidung sei vom Gesundheitsministerium nach mehreren Inspektionen getroffen worden, wie die Zeitung IWACU berichtet.

Nicht betroffen von der Maßnahme ist die „Ecole Polyvalente Carolus Magnus“ (EPCM), die qualitativ zu den besten Schulen des Landes zählt. Damit ist die EPCM aktuell eine von nur zwei Privatschulen in ganz Burundi, die zum neuen Schuljahr neue SchülerInnen in den Bereichen Krankenpflege, Laborassistenz und PTA aufnehmen darf. Für die Ausbildung in PTA (pharmazeutisch-technischer Assistent) bleibt die EPCM weiterhin die einzige Schule in ganz Burundi, die diese Qualifikation anbietet.

Foto: dwp eG Fairhandelsgenossenschaft/Ravensburg