burundikids e.V.
 
 

Newsletter
Anmelden und regelmäßig Infos über den Verein, die Projekte und Aktionen unserer Unterstützer bekommen.

Logo Initiative Transparente Zivilgesellschaft ITZ

Ein Geschenk für die Zukunft

Ein Geschenk für die Zukunft

Ankole, Moringa oder Ziegenbock? Online auswählen, Bestellung ausdrucken, fertig! In unserem Geschenke-Shop.

burundikids e.V. ist Freund der Kinderrechte
burundikids ist "Freund der Kinderrechte". Als "Erwachsener Freund" des World's Children's Prize zeigen wir als Organisation, dass wir uns für die Rechte von Kindern einsetzen.

Logo Bright Burundi Scholarship (BBS)
Das Bright Burundi Scholarship-Projekt will Jugendlichen in Burundi, denen aufgrund sozialer Nachteile die Hochschulbildung versperrt ist, Stipendien ermöglichen, die nach bestimmten Kriterien vergeben werden und ein hohes Maß an Eigenverantwortung – auch nach Beendigung des Studiums – voraussetzen. Mehr Infos über BBS gibt es hier. Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, kann das über das burundikids-Spendenkonto, PayPal (Betreff BBS) oder über gofundme tun.

Logo Weltkindertag Köln
Philipp Ziser von den burundikids im Interview bei WDR 5 Neugier genügt am 14.09.2016. Sendung verpasst? Beitrag hier nachhören →


Dokumentation über die Projekte von burundikids – Ein Film von Djûke Stammeshaus

Neue Videos im burundikids youtube-Kanal. Schauen Sie doch mal rein...

Prospekt der Stiftung burundikids Schweiz

stiftung burundikids schweiz: unser Partner beim Bau der Klinik „Centre Medical Hippokrates“ und der Pädiatrie, deren Bau im Oktober 2013 startete. Das Prospekt der Stiftung bekommen Sie hier als PDF.
Zum Blog geht's hier.

Von den drei Modellen der Fototasche CAMSLINGER Streetomatic ist eine die Thomas Leuthard Edition, von der jeweils 10 EUR an unser Straßenkinderprojekt geht

Unterstützen Sie die Crowd-Funding Kampagne von COSYSPEED auf Indiegogo! Von den drei Modellen der Fototasche CAMSLINGER Streetomatic ist eine die Thomas Leuthard Edition, von der jeweils 10 EUR an unser Straßenkinderprojekt geht.

Der Happy-Clip aus Bujumbura
von den Studentinnen des Akilah-Instituts Burundi

Cam Pillows made in Burundi: Das besondere Kissen für Ihre Kameras. Cam Pillows sind kleine stilvolle Kissen aus schickem afrikanischem Stoff, auf denen Fotoapparate und Kameras abgelegt werden können, um Kratzer und Schlimmeres zu vermeiden. Ein Projekt der Cosyspeed GmbH in Kooperation mit unserem Mutter-Kind-Heim Centre Nyubahiriza.

Cam Pillows made in Burundi: Das besondere Kissen für Ihre Kameras. Cam Pillows sind kleine stilvolle Kissen aus schickem afrikanischem Stoff, auf denen Fotoapparate und Kameras abgelegt werden können, um Kratzer und Schlimmeres zu vermeiden. Ein Projekt der Cosyspeed GmbH in Kooperation mit unserem Mutter-Kind-Heim Centre Nyubahiriza. Cam Pillows können Sie bei Cosyspeed kaufen. Infos zur Herstellung der Cam Pillows und Portraits von den Schneiderinnen aus dem Centre Nyubahiriza gibt es hier.

"Yambu! I & II: Die Burundi-Tagebcher"von unserem Mitarbeiter Philipp Ziser. Taschenbuch, Verlag: BloggingBooks, Preis: je 24,80 Euro

"Yambu! Die Burundi-Tagebücher I+II"von unserem Mitarbeiter Philipp Ziser
Was als Freiwilligendienst in Burundi beginnt, entwickelt sich zu einem Vollzeitabenteuer im krisenerschütterten Ostafrika. Philipp Ziser, entsandt von der Kölner Hilfsorganisation burundikids, taucht ein in die Gesellschaft und Kultur eines Landes, das immer noch unter den Folgen des zehnjährigen Bürgerkriegs leidet. Hier gibt es die beiden Bücher: "Yambu! Das Burundi-Tagebuch"online! Bei facebook! Bei Amazon! Das eBook!
"Yambu II" (2. Band) bei Amazon! Das eBook! Oder direkt im burundikids-Büro in Köln.

Bilder und Geschichten einer Auszeit in Afrika von Barbara Braun

Bilder und Geschichten einer Auszeit in Afrika von Barbara Braun. Seit 2006 bereist sie als Backpackerin, Volontärin und Sprachschülerin immer wieder Afrika. Sie war auch in Burundi, um die Projekte von burundikids kennenzulernen, die sie seit 2009 als Fördermitglied unterstützt. Taschenbuch, Books on Demand 2013, ISBN 978-3-7322-4549-9, 25,80 €. 3,- € für jedes verkaufte Buch gehen an burundikids e.V. Das Buch kann im Buchhandel und online bestellt werden (www.buecher.de, www.ebook.de) oder direkt beim Verlag www.bod.de

burundikids-FAQ
Beinahe täglich erreichen uns Fragen zu Burundi aus ganz Deutschland, die meisten davon
von Kindern und Jugendlichen aus unseren Partnerschulen. Hier gibt es die Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen.

Das Partnerschulnetz unterstützt aus Mitteln des Auswärtigen Amtes die Zusammenarbeit deutscher Schulen mit Schulen weltweit

Sie suchen als deutsche Schule eine Partnerschule im Ausland? Das Partnerschulnetz unterstützt aus Mitteln des Auswärtigen Amtes die Zusammenarbeit deutscher Schulen mit Schulen weltweit. Unsere Schule Ecole Polyvalente Carolus Magnus (EPCM) ist jetzt auch angemeldet auf der Suche nach weiteren Partnerschulen.

Viele Schulen haben Hilfsprojekte zugunsten von burundikids e.V. und der Fondation Stamm in Burundi ins Leben gerufen. Es entstanden Schulpartnerschaften mit der Ecole Polyvalente Carolus Magnus (EPCM) in Bujumbura, Sponsorenläufe wurden organisiert, Feste gefeiert und Konzerte gegeben. Die Erlöse aus den Aktionen fließen direkt in die Projekte der Fondation Stamm.

Viele Schulen haben Hilfsprojekte zugunsten von burundikids e.V. und der Fondation Stamm in Burundi ins Leben gerufen.

unterstuetzung/firmen/beliya.html

beliya 1 Tasche = 1 Schuljahr für ein Kind in Afrika u.a. von burundikids: Das erste Designer-Taschen & Accessoires Label mit gutem Zweck in Deutschland: Jeder Kauf ermöglicht einem bedürftigen Kind in Afrika den Schulbesuch für ein Jahr. Das Besondere: Die Förderung ist ganz persönlich. Der Name des Kindes, welches die Unterstützung erhält, steht auf einem Reiseanhänger an der Tasche. Außerdem kann die Kundin „ihr“ Kind auf beliya.de kennenlernen und verfolgen.

burundikids bei...

facebook button helpedia button betterplace button
facebook helpedia betterplace

Termine März 2017

Logo Weltladen Bonn

Mi. 29.03.2017

Weltladen Bonn e.V
Maxstraße 36
53111 Bonn

19:15

29. März – Bildervortrag: Yambu! Innenansichten aus Burundi

Der Eintritt ist frei!

Burundi ist eines der kleinsten und ärmsten Länder Afrikas. Aber wo ist Burundi? Und was verbindet Burundi mit Deutschland? Fragen, auf die Philipp Ziser von burundikids e.V. Antworten hat.

In seinem Vortrag zu Burundi berichtet der Journalist und Autor mit vielen Eindrücken und Fotos von seinen acht Jahren Einsatz für die Hilfsorganisation in Burundi. Der Vortrag ist nicht nur spezifisch zu Burundi interessant, sondern allgemein zum Thema Entwicklungszusammenarbeit, Flucht und ihre Ursachen, Freiwilligenarbeit und Klischees in unseren Köpfen.

2016 wurde burundikids e.V. mit dem „WDR Kinderrechtepreis“ (2. Platz) ausgezeichnet. burundikids e.V. finanziert in enger Kooperation und im ständigen Austausch mit der lokalen Partnerorganisation Fondation Stamm in Burundi mehrere Zentren für Straßenkinder und Opfer sexueller Gewalt, schützt Kinder mit Albinismus, betreibt Kindertagesstätten, unterstützt Frauen mit Mikrokrediten, beteiligt sich am Betrieb eines Krankenhauses und mehrerer Schulen und Ausbildungsstätten, und trägt aktiv zum Umwelt- und Ressourcenschutz bei.

Für Rückfragen: Philipp Ziser, Kommunikation burundikids e.V.
PZiser@burundikids.org
+49 162 497 54 26

Termine April 2017

Logo Michael-Friedrich-Wild-Grundschule Müllheim

Do. 6.04.2017

Michael-Friedrich-Wild-Grundschule
Goethestrasse 22
79379 Müllheim

19:30

6. April – Bildervortrag: Yambu! Innenansichten aus Burundi

Verena Stamm

Der Eintritt ist frei!

Burundi ist eines der kleinsten und ärmsten Länder Afrikas. Seit 2015 steckt das Land erneut in einer tiefen politischen Krise. Über 400.000 Menschen leben in Flüchtlingslagern, die Hälfte davon Kinder. Aber wo ist Burundi? Was verbindet Burundi mit Deutschland? Und was hat Baden-Württemberg damit zu tun? Fragen, auf die Verena Stamm Antworten hat.

In ihrem Vortrag zu Burundi berichtet die ausgebildete Krankenschwester mit vielen Eindrücken und Fotos von ihrem Leben und ihrer Arbeit in Ostafrika. Verena Stamm lebt seit 1972 in Burundi, wo sie während des Bürgerkriegs zwischen Hutu und Tutsi ihre eigene Hilfsorganisation (Fondation Stamm) gegründet hat. Bis heute ist sie die ehrenamtliche Leiterin vor Ort und beschäftigt 170 lokale MitarbeiterInnen. burundikids e.V. ist der permanente Partner der Fondation Stamm in Deutschland.

Die Fondation Stamm betreibt in enger Kooperation und im ständigen Austausch mit ihren Partnerorganisationen mehrere Zentren für Straßenkinder und Opfer sexueller Gewalt, schützt Kinder mit Albinismus, betreibt Kindertagesstätten, unterstützt Frauen mit Mikrokrediten, beteiligt sich am Betrieb eines Krankenhauses und mehrerer Schulen und Ausbildungsstätten, und trägt aktiv zum Umwelt- und Ressourcenschutz bei.

Für Rückfragen: Philipp Ziser, Kommunikation burundikids e.V.
PZiser@burundikids.org
+49 162 497 54 26