burundikids e.V.

Exklusive Upcycling-Designer-Taschen mit gutem Zweck

beliya.de

beliya 1 Tasche = 1 Schuljahr für ein Kind in Afrika u.a. von burundikids
Das erste Designer-Taschen & Accessoires Label mit gutem Zweck in Deutschland: Jeder Kauf ermöglicht einem bedürftigen Kind in Afrika den Schulbesuch für ein Jahr. Das Besondere: Die Förderung ist ganz persönlich. Der Name des Kindes, welches die wertvolle Unterstützung erhält, steht auf einem Reiseanhänger an der Tasche. Außerdem kann die Kundin „ihr“ Kind auf der Website (www.beliya.de) kennenlernen und verfolgen.

Annika Busse und Andrea Noelle von beliya
Annika Busse und Andrea Noelle

Jede Tasche kombinieren die beiden jungen Designerinnen aus Hamburg individuell aus weichen, neuwertigen Sofaleder-Retouren mit Print- und Unistoffen aus Überschüssen von Designer-Kollektionen. Je nachdem, wie viel Material es gibt, können von jedem Modell nur ein bis maximal 30 Stück gefertigt werden. Eine beliya Tasche macht doppelt Freude. Der Beschenkten und einem afrikanischen Kind, das für eine bessere Zukunft die Schule besuchen kann.

Beliya unterstützt derzeit drei Schulen in Afrika: Die Ecole Polyvalente Carolus Magnus (EPCM) in Burundi, die steps for children Preschool in Namibia und Loltepes Grundschule in Tansania.

Herzlichen Glückwunsch beliya!

Unser Partner beliya wird 2 jahre alt!

Unser Partner beliya wird im September 2014 zwei Jahre alt. beliya kreiert Designer-Handtaschen mit gutem Zweck. Jeder Kauf einer Charity Tasche ermöglicht einem Kind in Afrika den Schulbesuch für ein Jahr. Alle Taschen werden aus Upcycling-Materialien hergestellt: Retouren aus der Sofa-Produktion und Überschüssen aus Designer-Kollektionen. Die burundikids gratulieren – und danken für die Unterstützung des jungen Unternehmens!