burundikids e.V.
Logo Römer-Apotheke Köln Weiden

Die Römer-Apotheke Köln Weiden unterstützt burundikids

Dem Wintereinbruch am 6. Dezember 2012 haben die Mitarbeiter der Römer-Apotheke in Köln Weiden mit Glühwein und selbst gebackenen Plätzchen getrotzt. Herbert Vodermeier von der Arbeitsgruppe Köln hat die interessierten Passanten über seine Erfahrung in Burundi sowie die aktuellen Projekte vor Ort informiert. Björn Lohmann, der neue Inhaber der Apotheke, übernahm die Rolle des Nikolauses. Der Erlös der Aktion geht komplett an die burundikids.

Die Mitarbeiter der Römer-Apotheke engagieren sich schon seit mehreren Jahren für die burundikids. Aktionen aus den vergangenen Jahren finden Sie unter der Rubrik der AG-Köln.

Björn Lohmann als Nikolaus vor seiner Römer-Apotheke in Köln Weiden
Björn Lohmann als Nikolaus vor seiner Römer-Apotheke in Köln Weiden

 

Am Nikolaustag 2013 haben die MitarbeiterInnen der Römer-Apotheke in Köln Weiden eine Verkaufsaktion für burundikids gestartet: Alle 15 MitarbeiterInnen haben gebacken, was das Zeug hält, und konnten so eine Menge Weihnachtsplätzchen zum Verkauf anbieten.
Björn Lohmann mit seinen Mitarbeiterinnen

 

Nikolausaktion der Römer-Apotheke Köln


Herbert Vodermeier von der Arbeitsgruppe Köln

Am Nikolaustag 2013 haben die MitarbeiterInnen der Römer-Apotheke in Köln Weiden eine Verkaufsaktion für burundikids gestartet: Alle 15 MitarbeiterInnen haben gebacken, was das Zeug hält, und konnten so eine Menge Weihnachtsplätzchen zum Verkauf anbieten. Auch in diesem Jahr spielte das Wetter leider nicht mit, so dass der Stand kurzerhand in die Apotheke verlegt worden ist. Herbert Vodermeier von der Arbeitsgruppe Köln hat den burundikids-Stand betreut und über die Arbeit von burundikids berichtet. Der Erlös wurde vom Inhaber Björn Lohmann auf 400 Euro aufgestockt, dazu kamen noch ca. 100 Euro aus der Spendendose.

Die burundikids bedanken sich herzlich für das tolle Engagement!