burundikids e.V.
Fastenaktion 2017 für burundikids

Mit Fasten Gutes tun

Über 3.000 Euro kann Lehrerin Sabine Müller auf die Bank bringen und an burundikids spenden. Dieser Betrag kam bei der diesjährigen Fastenaktion der Grüngürtelschule Köln-Rodenkirchen zusammen. Über sechs Wochen lang haben die Kids der Schule Geld beiseite gelegt, das sie normalerweise für Süßigkeiten ausgegeben hätten. Hinzu kamen noch einige Sonderaktionen wie ein Kuchenverkauf. Festgehalten wurde das Spendenbarometer immer aktuell in der Eingangshalle der Schule. Burundikids-Mitarbeiter Philipp war im März an der Schule und hat direkt aus Burundi berichtet, damit die SchülerInnen auch wissen, für wen und was sie sammeln.

Die Grüngürtelschule engagiert sich seit zehn Jahren für die burundikids. Burundi ist auch immer wieder Thema im Unterricht.