burundikids e.V.

Humboldt-Gymnasium spendet 1.750 Euro für
die burundikids

Tim Winter vom Humboldt-Gymnasium übergibt eine Spende von 1.750 Euro für die burundikids an Anne Ziser vom Arbeitskreis burundikids Karlsruhe.
Tim Winter und Anne Ziser

Das Sommerfest des Humboldt-Gymnasiums im Juli 2008 war wieder bestens organisiert und eine gelungene Veranstaltung mit großer Anziehungskraft. Und doch gab es diesmal etwas Besonderes: Die Schüler hatten Geld gesammelt und Schulsprecher Tim Winter nahm die Gelegenheit zum Anlass, eine Spende von 1.750 Euro für die burundikids an Anne Ziser vom Arbeitskreis burundikids Karlsruhe zu übergeben, die sich im Namen ihres Sohnes bedankte und erläuterte, wie wichtig diese Spende für das weltärmste Land sei, in dem ebenfalls die Preise für Nahrungsmittel enorm gestiegen sind. Elternvertretung und Förderverein steuerten noch 15 schwarze und 15 weiße T-Shirts bei, damit die burundikids zwei Fußballmannschaften aufstellen können. (Für das Humboldt-Gymnasium: Bernd Müller)