burundikids e.V.

Weihnachtsaktion vom „Kinderhaus“ für die KiTa

Die Kinder des Montessori „Kinderhaus auf dem Bühl“ Lörrach hatten sich ins Zeug gelegt und einen Basar organisiert. Ihr Ziel war es, Spenden für die Kindertagesstätte in Bujumbura zu sammeln. Die Bilder, der Weihnachtsschmuck und die Leckereien gingen gut und 360 Euro kamen in die Kasse. Mit dem Geld wird die Kindertagesstätte „Centre Duhinduke“ im Viertel Buterere unterstützt, das zu den ärmsten Vierteln der burundischen Hauptstadt zählt. Die Partnerschaft des „Kinderhauses“ mit der KiTa in Buterere besteht seit zehn Jahren. In Buterere ermöglicht die Einrichtung Mädchen und Jungen eine Vorschulbildung in der Landessprache Kirundi und in der Amtssprache Französisch. Spielerisch mit Singen und Tanzen lernen die Kinder erste Vokabeln in Wort und Schrift und bekommen dadurch die besten Voraussetzungen, später in der Grundschule besser dem Unterricht folgen zu können. Ein Privileg, das leider immer noch nicht allen Kindern in diesem Viertel zugutekommt.