burundikids e.V.
Der burundikidsgilde Haubinda gehören inzwischen über 30 Schüler an, die zusammen mit ihrer Lehrerin Gisela Schmidt aktiv sind.

Neues von der burundikidsgilde

Hier meldet sich endlich mal wieder die "burundikidsgilde" aus Haubinda. Wir sind inzwischen über 30 Schüler (auf dem Bild fehlen leider einige wegen Krankheit), die zusammen mit ihrer Lehrerin Gisela Schmidt aktiv sind. Wir informieren uns regelmäßig während unserer Treffen, was es Neues aus Burundi gibt und schauen uns auch Filmberichte über das Land an. Drei Schüler der 10. Klasse schreiben eine Prüfungsprojektarbeit über die Schule in Bujumbura, die Martina Wziontek entworfen hat und betreut. Außerdem werden diese Schüler im Rahmen dieser Prüfung den Bau anhand der Baupläne nachgestalten, die uns Martina zur Verfügung gestellt hat.

Wir haben in diesem Kalenderjahr schon Einiges auf die Beine gestellt und konnten so über 760 Euro überweisen. Nun steht unser Weihnachtsmarkt vor der Tür, bei dem wir zugunsten burundikids fair trade-Produkte verkaufen werden und hoffen auf einen guten Umsatz!!! Im nächsten Jahr will unsere Lehrerin wieder nach Burundi fliegen – am liebsten würden wir alle mit ihr kommen. Wir vergessen die Kinder in Burundi nicht.
Die burundikidsgilde Haubinda im Dezember 2012