burundikids e.V.
Logo Hermann-Lietz-Schule Haubinda

Nachricht aus Haubinda

„Tomate-Mozzarella-Brötchen und Tofu-Burger zum Frühstück - in der Hermann-Lietz-Schule Haubinda (Thüringen) kam das gut an und aus dem Verkauf konnten wir 225 Euro an die burundikids überweisen.

In unserer burundikids-Gilde treffen wir uns jede Woche und informieren uns über die aktuelle Situation in Burundi und die Aktivitäten von burundikids e.V. Bis Schuljahresende haben wir vor, jeden Monat ein Frühstücksbuffet zu zaubern und mit dem Erlös unsere Verbundenheit mit den Kindern und Jugendlichen in Burundi zeigen. Genauso wie wir sollten sie die Möglichkeit haben, ihre Ausbildungen fortzusetzen und eine bessere Zukunft zu gestalten. Übrigens: Seit den Winterferien sind acht neue Schüler unserer Gilde beigetreten. Somit zählen wir wieder 21 Mitglieder.

Zu unserem Schulfest im Mai möchten wir möglichst viele ehemalige Mitstreiter der seit 2005 bestehenden Partnerschaft mit burundikids e.V. einladen und zu einer Informations-und Spendenaktion aufrufen.“

[Text: „burundikids-Gilde“ Haubinda]