burundikids e.V.
Die Klasse 9a der Realschule Linkenheim-Hochstetten
Die Klasse 9a der Realschule Linkenheim-Hochstetten

„Wir helfen den Kindern in Burundi“

Und wieder hat eine Klasse der Realschule Linkenheim „burundikids e.V.“ unterstützt. Die Klassensprecherin Madita Weißenberger der 9a übergab einen Betrag von 100 € an Frau Anne Ziser, deren Sohn Philipp das Geld 1:1 bei den Kids in Afrika abgegeben wird.

Die Klasse 9a hat einen eigenen „Strafkatalog“ für unangebrachte Kommentare, Schimpfworte und ungefragte Einwürfe erstellt. Es wurde bei „Zuwiderhandlung“ ein kleiner Obolus in die Spendenkasse gezahlt. Flaschenpfand machte den weiteren Teil der Spende aus (nachdem unser Verhalten sich besserte!!). Wir werden in der 10. Klasse weitersammeln und wünschen „burundikids“ viele weitere Spenden.

Die Klasse 9a (Juli 2014)