burundikids e.V.

Mit ihrem permanenten Engagement sind die Comenius Realschule und die Merkur Akademie zu einem der wichtigsten Partner der burundikids gewachsen.


Ungebremstes Engagement für den Partner im Süden

Das große Schulgebäude in der Karlsruher Erzbergerstraße beherbergt gleich zwei Einrichtungen unter einem Dach: die Comenius Realschule und die Merkur Akademie mit ihren berufsvorbereitenden Ausbildungen. Beide haben eins gemeinsam: sie engagieren sich ungebremst für den guten Zweck und unterstützen schon viele Jahre die burundikids.

Zuletzt machten die Schüler und Lehrer auf Burundi aufmerksam bei ihrem Sommerfest im September. Dabei nahmen sie rund 1.000 Euro für die Projekte ein. Darüber hinaus hat die Lehrerschaft Patenschaften für die Schule „Ecole Polyvalente Carolus Magnus“ in Bujumbura übernommen und nochmals rund 800 Euro obendrauf gelegt. Das ist aber immer noch nicht alles: mit dem Verkauf von Weihnachtskarten und weiteren Aktionen sammeln die Schüler und Lehrer weitere Spenden für ihre Partner in Burundi. Kommenden Mai soll außerdem ein „interkultureller Tag“ an der „Merkur“ stattfinden, dessen Erlös ebenfalls an die burundikids gehen soll. Mit ihrem permanenten Engagement sind die Comenius und Merkur zu einem der wichtigsten Partner der burundikids gewachsen.