burundikids e.V.

Spende für burundikids

Erich Schneider (Mitte) sowie Berthold Kuhn (rechts) bei der Scheckübergabe an Philipp Ziser
Erich Schneider (Mitte) und Berthold Kuhn (rechts) bei der symbolischen Scheckübergabe an Philipp Ziser

Bei einem Informationsabend in der CJD Geradstetten berichtete Philipp Ziser über die Projekte von burundikids e.V. und die politische Situation in Burundi zehn Jahre nach Ende des Bürgerkrieges.

Anlass des Abends war eine Scheckübergabe der Erich-Schneider-Stiftung Burundi, einer Stiftung unter dem Dach der CJD Kinder- und Jugendstiftung. Erich Schneider, Landtagspräsident a.D. und Mitglied der Generalversammlung des CJD, war durch die Partnerschaft des Landes Baden-Württemberg mit Burundi vor 30 Jahren erstmals dort. Seitdem fühlt er sich dem Land stark verbunden und gründete vor zehn Jahren seine Stiftung, die Projekte in Burundi fördert.

Im Beisein von Berthold Kuhn, Vorstandsvorsitzender der CJD Kinder- und Jugendstiftung, übergab Herr Schneider einen symbolischen Scheck über 4.000 Euro an Philipp Ziser. Das Geld soll für die École Technique Omnis (ETO) eingesetzt werden, einem Ausbildungszentrum in Gitega, der zweitgrößten Stadt in Burundi.

Herzlichen Dank von den burundikids!