burundikids e.V.
Gisela Splett informierte über die Projekte in Burundi
Gisela Splett informierte über die Projekte in Burundi

Burundi als Schwerpunkt beim „Afrika Festival“

Das jährlich stattfindende „Afrika Festival“ in Tübingen (Baden-Württemberg) hatte dieses Jahr den Schwerpunkt auf Burundi gelegt. Mit vor Ort präsentierten sich deshalb auch die Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), die die offizielle Länderpartnerschaft mit Burundi betreut, das für die Entwicklungszusammenarbeit des Landes zuständige Staatsministerium, das den offiziell zur Partnerschaft gehörigen burundischen Kaffee zur Verköstigung anbot, und zahlreiche Vertreter der burundischen Diaspora, die in Deutschland leben.

Als Partnerorganisation waren die burundikids mit dabei. Die Arbeitsgruppe Karlsruhe – diesmal mit Staatssekretärin Gisela Splett und burundikids-Mitarbeiter Philipp Ziser – informierte sonntags am Infostand über Burundi und die Projekte vor Ort. Besonders gut kamen bei den Besuchern die kleinen Stoffherzen aus dem Mütterheim an.