burundikids e.V.

Spring of Help

Spring of Help Logo

An einem „Internationalen Kindertag“, dem 1. Juni 2011, gründeten einige engagierte Deutsche, die zuvor längere Zeit in sozialen Projekten in Südafrika gearbeitet hatten, den Verein „Spring of Help e.V.“. Ziel war es zunächst, die langjährige Arbeit des gleichnamigen Projekts in Südafrika von Deutschland aus intensiv zu fördern. Darüber hinaus soll der Verein nun aber auch die Bildungsarbeit in weiteren Ländern unterstützen – und zwar auch in Burundi!

Die burundikids freuen sich, mit „Spring of Help“ einen neuen Partner im Boot für Burundi zu haben!

„Spring of Help“ wurde gegründet, um Kindern und Jugendlichen, deren Lebensmittelpunkt die Straße ist, eine Chance auf Bildung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Von September 2006 bis Mai 2011 arbeitete das Projekt informell nur in Südafrika mit Jugendlichen auf den Straßen von Benoni und Johannesburg. Seit der Vereinsgründung im Juni 2011 werden die Ziele auch in anderen Ländern der Welt verfolgt.

Der englische Name leitet sich ab von der Xhosa Redewendung „Umthando woncedo lwabantu“. Deren Bedeutung ist, dass in uns Menschen der Ursprung, der Quell der Hilfe untereinander liegt. Dieses Motto steht über der Vereinsarbeit von „Spring of Help“. Wir nehmen die Stärken und Fertigkeiten der benachteiligten Kinder und Jugendlichen als Ressource wahr und fördern deren Bildung und Ausbildung. Ziel ist es, sie zu motivieren, ihr Leben aktiv und selbstständig zu gestalten.

Mehr Infos zum neuen Partner der burundikids auf www.spring-of-help.de.