burundikids e.V.

vivo international e.V.

Logo vivo international

vivo setzt sich für die Bewältigung und Prävention der psychischen Folgen von traumatischem Stress ein. Außerdem verfolgt vivo das Ziel, lokale Ressourcen zu stärken, um damit die Entwicklung friedlicher, auf Menschenrechten basierender, gesellschaftlicher Lebensweisen zu unterstützen. Schnittstelle ist Psychologe Dr. Anselm Crombach, der 2010 mit den burundikids als Freiwilliger nach Burundi gegangen war und im Heim für Straßenkinder mitgearbeitet hatte. Seitdem blieb er mit den burundikids in Kontakt und verfolgte eigene Projekte in der Domäne der Psychologie mit vivo e.V. und mit den Universitäten in Bujumbura und Konstanz.

Aktuell haben die burundikids und vivo, sowie die lokalen Partner – Fondation Stamm und Psychologen ohne Grenzen – auf Basis bisheriger Forschung und Sozialarbeit ein Projekt zugunsten Straßenkinder in Bujumbura entwickelt, das von der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) im Rahmen der Länderpartnerschaft mit Burundi gefördert wird.

Das Projekt sieht die gezielte Vorbereitung von Straßenkindern, die auf der Straße ihren Lebensmittelpunkt haben oder vom Leben auf der Straße betroffen sind, und ihren Familien auf ihre Familienzusammenführung vor, unterstützt von psychotherapeutischer Betreuung und Sensibilisierung. Durch die offenen politischen Auseinandersetzungen zwischen Opposition/Demonstranten und Regierung/Polizei seit Ende April 2015 hat sich die ohnehin dramatische Lebenslage der Straßenkinder in Bujumbura weiter verschlechtert. Geschäfte und Märkte als Quellen für Nahrung und Möglichkeiten für überlebenswichtige Tagelohnarbeiten bleiben geschlossen. Zusätzlich geraten die oft minderjährigen Straßenkinder zwischen die Fronten. Das Projekt will gezielt die Straßenkinder in Bujumbura ansprechen und mit ihnen gemeinsam Perspektiven entwickeln im schulischen, ausbildungstechnischen, wirtschaftlichen und sozialen, aber auch psychologischen, medizinischen und pädagogischen Bereich.

Für das Projekt benötigen wir noch Unterstützung. Sie können helfen, mit einer Spende oder als Fördermitglied. Schreiben Sie uns: buero@burundikids.org.