Burundikids e.V.

Erweiterung der Technikerschule ETO

Das Angebot der Technikerschule ETO (Ecole Technique Omnis) in Gitega in der Landesmitte Burundis richtet sich nach konkreten Bedarfen am Arbeitsmarkt. Aktuell werden dort Elektromechanik, Telekommunikation und Informatik/Maintenance gelehrt. Rund 350 Schüler*innen absolvieren im aktuellen Schuljahr 2020/2021 die Ausbildungen.

Neben der Theorie wird der Schwerpunkt auf viel Praxis gelegt. Mehrere Praktika in Betrieben sind während der dreijährigen Ausbildungen vorgesehen. Die ETO bietet aber auch schulintern in eigenen Werkstätten die Möglichkeit, in der Theorie Erlerntes in der Praxis umzusetzen. Aktuell wurde deshalb die Schule ausgebaut. Ab sofort steht ein separates Gebäude als Werkstatt für die praktischen Arbeiten zur Verfügung

Der Erweiterungsbau wurde in Kooperation mit der Wolfgang R. Fikentscher – Kinderhilfestiftung finanziert.