Burundikids e.V.

Zu Zeiten Coronas im CMH

Wie schon bei der Prävention von Ebola in 2019 stehen die KollegInnen des Krankenhauses Centre Médical Hippocrate (CMH) mit an vorderster Front im Kampf gegen die Corona-Pandemie. „Wir wissen natürlich, dass das Virus nicht vor Burundi haltmacht“, schreibt Dr. Léandre Nimbona, Arzt am CMH. Deshalb habe man sich vorbereitet, soweit eben möglich: „Das Krankenhauspersonal wurde nochmals speziell sensibilisiert. Händewaschen mit Seife ist hier sowieso an der Tagesordnung, aber jetzt eben nochmal öfter. Dasselbe gilt für Desinfektion für das medizinische Personal, das mit PatientInnen arbeitet. Auch die Räume werden entsprechend behandelt.“

„Wichtig ist, jetzt unnötigen Kontakt zu vermeiden. Am Patienten geht das nicht, aber auf den Korridoren oder draußen“, so Dr. Léandre weiter. "Jeder, der ins Krankenhaus kommt, muss sich die Hände waschen. Wir haben eigens Personal abgestellt, das an den Waschvorrichtungen steht und den Wasserhahn öffnet.“ Auch die PatientInnen, die ins CMH kommen, werden entsprechend sensibilisiert, sich und andere zu schützen: „Wir geben den Leuten den Rat auch mit nach Hause, möglichst unnötige Aufenthalte in Menschenmassen zu vermeiden – auch wenn es noch keine offizielle Ausgangsbeschränkung gibt“, so der Arzt des CMH.

Medizinische Masken für das Personal habe man, allerdings keinen besonderen Schutz, wie z.B. FFP-2-Masken. Zusammen mit Kooperationspartnern im Bereich der medizinischen Versorgung bemüht sich Burundikids e.V., solche Schutzmasken für das Personal im CMH liefern zu können – mit entsprechender Exportgenehmigung der Bundesregierung.

Plakate an den Schulen

Zusätzlich zu den Vorrichtungen zum Händewaschen am Eingang des Schulgeländes wurden nun in allen Schulen der Fondation Stamm Plakate angebracht, die zu Corona und Covid-19 aufklären. Die Plakate sind auf Französisch und Kirundi und sollen die LehrerInnen dabei unterstützen, die Schülerschaft eingehend zu sensibilisieren. Dieselben Plakate sollen noch in den Kinderheimen angebracht werden.

Prospekt der Stiftung burundikids Schweiz

stiftung burundikids schweiz: unser Partner beim Bau der Klinik „Centre Medical Hippokrates“. Das Prospekt der Stiftung bekommen Sie hier als PDF.